Zweiter Neuzugang für Reserve

Aus einer einjährigen Fußballpause kehrt Tom Gaebel, der ab der B-Jugend in Salchendorf spielte, zurück zum nun zusammengeschlossenen Verein FC Freier Grund.
Er wird sich der zweiten Mannschaft anschließen und das Team im Mittelfeld verstärken.

„Als 2019 im Rahmen der Fusion die Einzelgespräche mit den Spielern geführt wurden, teilte uns Tom seinen Wunsch mit, die Fußballschuhe ab sofort nicht mehr schnüren zu wollen“, erinnert sich Daniel Koch von der Sportlichen Leitung.
„Wir freuen uns sehr, dass er nun seine Meinung geändert hat. Tom ist ein sehr ehrgeiziger Spieler dessen Entwicklungspotenzial sicherlich noch nicht komplett ausgeschöpft ist. Darüber hinaus ist er ein klasse Typ, der absolut ins Mannschaftsgefüge und in die Gemeinschaft passt.“

Nach nur einem Jahr Fußballabstinenz reizt es Tom Gaebel wieder das Trikot überzuwerfen und sonntags gemeinsam mit „aufm Platz“ zu stehen.

„Ich habe die Entwicklung des Vereins und der zweiten Mannschaft aus der Ferne beobachtet und ehrlich gesagt den Fußball und alles, was drum herum dazugehört, vermisst“,

erklärt Gaebel seine Rückkehr.

Die zweite Mannschaft des FC Freier Grund darf sich bei dem erst 21-Jährigen auf einen spielintelligenten und engagierten Mittelfeldspieler freuen. In seinen ersten beiden Seniorenjahren bei der Borussia aus Salchendorf war er schon ein wichtiger Bestandteil des Teams, wurde jedoch immer wieder durch Verletzungen gebremst.

Das Trainerteam um Tim Bechtel und Simon Sauer sowie auch die Sportliche Leitung freuen sich sehr über diese Verstärkung.